Vision

I. Beziehung zu Jesus Christus

Wir wollen eine Gemeinde Gottes sein, in der Jesus Christus das Haupt ist und wir dem Heiligen Geist Raum zur vollen Entfaltung geben, damit Gott Ziele und Richtung der Gemeinde vorgeben kann.
Wir wollen eine betende Gemeinde sein und Jesus Christus nach seinem Willen fragen, diesen tun und gemeinsam ihn in seinem Wirken zu erleben.


II. Gemeindeleben

Wir wollen eine Gemeinschaft von Christen sein, in der ein Klima der Liebe, Wertschätzung und Annahme bestimmend ist. In dieser Gemeinschaft wollen wir auch für zerbrochene Menschen da sein und sie liebevoll durch Worte, Taten und Gebet auf ihrem Weg in die Heilung und Eigenverantwortung begleiten. Als Gottes Familie wollen wir uns dabei helfen, unsere Gott gegebenen Begabungen und Fähigkeiten zu entdecken und den Raum schaffen, diese zur Entfaltung und zum Einsatz zu bringen.


III. Mission

Wir wollen ‚Salz und Licht’ für Letmathe und Umgebung sein und Liebe und Hoffnung in die Stadt bringen. Praktisch wird dies dadurch, dass wir uns als Gemeinde sozial engagieren, indem wir in Schule, Beruf und öffentlichem Leben Verantwortung übernehmen und uns einbringen, um so der ‚Stadt Bestes’ zu suchen.
Hierbei soll unser Blick nicht die Differenzen der unterschiedlichen konfessionellen Nuancen fokussieren, sondern sich auf das einende Element Jesus Christus, seinen Tod und seine Auferstehung konzentrieren.
Wir nehmen auch die Herausforderung unseres Herrn auf und wollen unseren Beitrag dazu leisten, dass das Evangelium alle Menschen erreicht.


IV. Wachstum/Strukturen

Wir wollen eine stetig wachsende Gemeinde werden, indem wir Menschen mit Jesus Christus bekannt machen. Hierzu wird Kleingruppenarbeit gefördert, weil wir glauben, dass diese Arbeitsform Menschen zu einem praktischen Christsein herausfordert und fördert, sodass sie eigenständig geistlich handeln können.